07231 393031 Sekretariat Schiller-Gymnasium Pforzheim info@fes-schiller-gym.de

Ort:
Restaurant „Steg 7“, Am Schossgatter, Pforzheim

Protokollanten:
Christoph Breiling, Günter Höfeld

Anwesende:
Stefanie Barmeyer, Christoph Breiling, Constantin Heel, Günter Höfeld, Julian Hofmann, Bernhard Layer, Lars Rucktäschel

 

TOP 1: Studien- und Berufsinformationstag am 25. März 2017

Die Einladung der Eltern als Kooperationspartner ist erfolgt. 4 positive Rückmeldungen liegen bereits vor.

Die Einladung an die Ehemaligen erfolgt zeitnah mit dem zusätzlichen Hinweis, dass auch Ehemalige mit Ausbildungsberufen willkommen sind. Die Versendung der Einladungen erfolgt über E-Mail und die sozialen Netzwerke. Sie wird von Bernhard Layer vorgenommen.

Lars Rucktäschel hat sich bereit erklärt, auch die Hochschule Pforzheim als Kooperationspartner für diese berufliche Informationsveranstaltung zu gewinnen. Ebenso wollte Bernhard Layer sich um eine Kooperation der IHK Pforzheim bemühen.

Constantin Heel wird am Freitag,17. März 2017, die Veranstaltung den Schülern ab Klassenstufe 9 vorstellen und auf Grund seiner Erfahrung als Ehemaliger des Abiturjahrganges 2014 die Teilnahme mit Eltern, Geschwistern und Freunden empfehlen.

Günter Höfeld und Christoph Breiling werden den Elternabend am 21. März 2017 nutzen, um auf dieses besondere Angebot des Schiller-Gymnasiums hinzuweisen. Am Tag der offenen Tür wird der FES ebenfalls diesen Infotag bewerben und die Ideen, Ziele und das Wirken des FES vorstellen. Der Vorschlag, andere Schulen auf den Studien- und Berufsinformationstag  am Schiller-Gymnasium hinzuweisen, wurde nicht weiter verfolgt.

Die Schulleitung wird die örtliche Presse zu dieser Veranstaltung einladen.

Im Vorfeld wird den Schülerinnen und Schülern an einer Stellwand eine Übersicht über einzelne Bereiche der Informationsangebote zur Verfügung gestellt. Die gleiche Übersicht erhalten auch die Referentinnen und Referenten, um den Schülerinnen und Schülern am Infotag weitergehende Informationsempfehlungen geben zu können.

Den Ehemaligen wird auf Wunsch ein Teilnahmezertifikat für das persönliche Portfolio ausgestellt. Den Schülerinnen und Schülern wird vor dem Verlassen der Veranstaltung die Möglichkeit gegeben, ihre unmittelbaren Eindrücke anonym auf einem Fragebogen mitzuteilen.

Alle Referentinnen und Referenten werden von der hauseigenen Küche kostenlos versorgt, Veranstaltungsbesucher werden für die Einnahme von Speisen und Getränken um eine Spende gebeten.

Die Herrichtung der Aula erfolgt am 24. März 2017 ab 13.30 Uhr durch Günter Höfeld, Bernhard Layer und Christoph Breiling. Weitere Helferinnen und Helfer sind willkommen.

Die nächste Sitzung des FES-Teams findet statt am Freitag, 25. März 2017, im Anschluss an den Studien- und Berufsinformationstag in der Cafeteria des Schiller-Gymnasiums. Interessenten sind dazu herzlich eingeladen. 

Anregungen und Impulse für die Arbeit des FES sind auch von allen Interessierten willkommen, die nicht an den Sitzungen des FES-Teams teilnehmen können.